VDA

Der Verband

Der Verband deutscher Autovermieter e.V. (VDA e.V.) ist ein Zusammenschluss von Unternehmen aus der Autovermieterbranche.

60 Jahre Tradition

Wir sind stolz auf unsere traditionellen Wurzeln, die bis in das Jahr 1954 zurückreichen. Ursprünglich als Landesverband der Autovermieter von Niedersachsen und Bremen gegründet, wurde 2004 aus dem Landesverband zunächst der Verband mittelständiger Autovermieter Deutschlands (VmAD) und dann seit 2011 der VDA e.V. Zu unseren Mitgliedern zählen neben klassischen Autovermietern u.a. auch Car-Sharer, Leasing-Unternehmen, (Verkehrs-) Rechtsanwälte und Versicherungsmakler.

Deutschlandweit

Heute sind wir als bundesweit tätiger Wirtschaftsverband die starke und unabhängige Stimme der Branche. Wir sprechen Kernprobleme an und diskutieren sie, wir stoßen Netzwerke an und erhalten sie und wir verschaffen den Rechten unserer Mitglieder in Politik und Gesellschaft das nötige Gehör.

Ansehen und Zuverlässigkeit

Mitglieder verpflichten sich zur Einhaltung hoher Standards im Geschäftsverkehr. So können potentielle Kunden sicher sein, dass sie bester Service bei höchster Qualität erwartet. Dafür garantiert die Schiedsgerichtsbarkeit des VDA.

Stimme der Branche

Der VDA schützt die Interessen seiner Mitglieder indem er für offene, kompetitive und faire gesetzliche Rahmenbedingungen in Deutschland und der EU eintritt und kämpft.

Rat und Tat

Vom Unfallersatz bis hin zu AGBs. Der VDA berichtet regelmäßig über alle interessanten Vorgänge mit Branchenbezug und steht mit fachkundigem Rat zur Seite.

Das Autovermieter Journal (AVJ)

Offizielle Mitgliederzeitschrift des VDA und unabhängiges Fachmagazin der Branche

 

Das Autovermieter Journal (AVJ) berichtet unabhängig über aktuelle Entwicklungen in der Branche.

Seit Oktober 2014 beinhaltet das AVJ einen eigenen und vom Verband inhaltlich gestalteten Teil. Dieser ist leicht durch einen blauen Balken im Kopf der Seiten farblich vom restlichen Inhalt zu unterscheiden.

Das AVJ erscheint viermal im Jahr und wird allen Verbandsmitgliedern per Post im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft kostenlos zugestellt.

Das AVJ kann zudem, unabhängig von einer Mitgliedschaft im Verband, bezogen werden.

Dementsprechend können Sie es direkt über die AVJ-Homepage, die AVJ-Facebook-Seite oder über den Verband bestellen. Dazu reicht uns eine einfache Mail. Die Kosten für den Bezug des AVJ liegen derzeit bei 32,- € im Jahr.

Das AVJ wird zudem online als PDF archiviert, sodass Sie die älteren Ausgaben problemlos nachlesen können.

Immer beliebter wird das Autovermieter Journal für Organisationen und Firmen, um mit entsprechender Werbung die Autovermieter auf deren Produkte und Diensteistungen hinzuweisen. So wird zum Beispiel regelmäßig das AVJ von den Fahrzeugherstellern ausgewählt, um die neuesten Fahrzeugtmodelle vorzustellen, welche dann später im Fuhrpark der Autovermieter den Kunden zur Verfügung gestellt werden.

Sehr beliebt wurde das vom AVJ organisierte, kostenlose  Bundesliga–Fußball-Tipp-Spiel, bei dem Mitarbeiter der Autovermieter und auch Leser des AVJ mit Spannung und Spass um den Pokal des Gesamtsiegers tippen.

.

Sie sind Autovermieter und interessieren sich für den VDA ?

Informieren oder anmelden

Verband deutscher Autovermieter e.V.
Memeler Straße 30, 42781 Haan

Tel. +49-(0)2129-92 73 74 75

auf Check24 klicken